Universum
Damen
Herren
Kinder
Ausstattung

Ihr Produkt wurde erfolgreich zu Ihren Favoriten hinzugef√ľgt.

 

Unsere Datenschutzrichtlinie und der Schutz personenbezogener Daten

 

Wir legen gro√üen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und setzen alles daran, diese zu sch√ľtzen. Im Folgenden finden Sie unsere Verpflichtung zum Schutz personenbezogener Daten und unsere Datenschutzrichtlinie.

 

UNSERE VERPFLICHTUNG ZUM SCHUTZ PERS√ĖNLICHER DATEN

  1. Wenn wir f√ľr einige unserer Aufgaben externe Dienstleister einsetzen m√ľssen, w√§hlen wir diese sorgf√§ltig aus und achten darauf, dass sie sich ebenfalls dem Datenschutz verpflichtet f√ľhlen.
  2. Wir respektieren Ihre Rechte als Kunden und setzen alles daran, dass Sie diese Rechte aus√ľben k√∂nnen, um Ihre W√ľnsche zu erf√ľllen.
  3. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und Ihre Entscheidungen. Aus diesem Grund können die Benachrichtigungen, die Sie von uns erhalten, jederzeit abbestellt oder die Empfangsfrequenz geändert werden.

 

1. Identität des Datenschutzbeauftragten

Persönliche Daten werden von Paris Fashion Shops gesammelt, die im Handelsregister von Paris unter der Nummer 819 963 919 mit einem Kapital von 1.738.000 Euro eingetragen ist und deren Hauptsitz sich in: 91 rue du faubourg Saint Honoré, 75008 Paris, Frankreich, befindet.

Der Schutz der uns anvertrauten personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verpflichten uns, das h√∂chste Schutzniveau f√ľr Ihre personenbezogenen Daten in √úbereinstimmung mit der DSGVO 'Datenschutzgrundverordnung' (EU) 2016/679 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 und dem Gesetz √ľber Informatik und Freiheiten Gesetz Nr. 2018-493 vom 20. Juni 2018, verk√ľndet am 21. Juni 2018, das das Gesetz √ľber Informatik und Freiheiten vom 6. Januar 1978 ge√§ndert hat, zu gew√§hrleisten.

F√ľr Informationen zum Schutz personenbezogener Daten k√∂nnen Sie auch die Website der Nationalen Kommission f√ľr Informatik und Freiheiten www.cnil.fr konsultieren.

 

2. Ihre Rechte

Gem√§√ü dem franz√∂sischen Datenschutzgesetz Loi Informatique et Libert√© Loi 78-17 vom 6. Januar 1978 in der ge√§nderten Fassung und der Allgemeinen Datenschutzverordnung' Verordnung (EU) 2016/679 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 hat jede nat√ľrliche Person, die den Dienst nutzt, die M√∂glichkeit, die folgenden Rechte auszu√ľben:

  • Ein Recht auf Auskunft: Als betroffene Person k√∂nnen Sie sich √ľber die Art der personenbezogenen Daten informieren, die √ľber Sie von einem Unternehmen der Gruppe gespeichert oder verarbeitet werden. Ihnen wird Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten gew√§hrt.
  • Ein Recht auf Berichtigung: Wenn personenbezogene Daten unrichtig oder unvollst√§ndig sind, k√∂nnen Sie verlangen, dass sie ge√§ndert werden.
  • Ein Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, wenn Paris Fashion Shops Ihre Daten aus Gr√ľnden verarbeitet, die in seinem berechtigten Interesse liegen, oder f√ľr Direktmarketingzwecke.
  • Ein Recht auf L√∂schung Ihrer Daten: Sie k√∂nnen die L√∂schung Ihrer personenbezogenen Daten in den gesetzlich vorgesehenen F√§llen verlangen.
  • Ein Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer Daten: Sie haben das Recht, die Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn dies nach den geltenden Gesetzen und Vorschriften zul√§ssig ist.
  • Ein Recht auf √úbertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten: Wenn Sie die Bedingungen erf√ľllen, die in den Gesetzen und Verordnungen zum Schutz personenbezogener Daten festgelegt sind, haben Sie das Recht, einen Teilsatz Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten und diese an einen anderen f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen zu √ľbertragen.
  • Verbleib Ihrer Daten: Der Nutzer kann gem√§√ü Artikel 40-1 des Gesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978 Richtlinien zur Aufbewahrung, L√∂schung und Weitergabe seiner personenbezogenen Daten nach seinem Tod formulieren.

 

2.1 So √ľben Sie Ihre Rechte aus

Um Ihre Rechte auszu√ľben, wenden Sie sich bitte per Post an Fashion Shops, 91 rue du faubourg Saint Honor√©, 75008 Paris oder per E-Mail an dpo@parisfashionshops.com.

Ihren Anfragen muss eine Kopie beigef√ľgt werden, die Ihre Identit√§t belegt. Wir haben 30 Werktage nach Eingang Ihrer Anfrage Zeit, um Ihnen zu antworten. Einige verbindliche Anfragen k√∂nnen l√§nger dauern. In diesem Fall wird die Frist verl√§ngert und Sie werden dar√ľber informiert.

Wenn Sie der Meinung sind, dass eines Ihrer Rechte vom Unternehmen nicht eingehalten wird, haben Sie die M√∂glichkeit, bei der franz√∂sischen Datenschutzbeh√∂rde Cnil √ľber deren Website www.cnil.fr oder per Post an die Adresse: 3, place de Fontenoy - 75007 Paris eine Klage einzureichen.

 

3. Welche Informationen sammeln wir?

Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in den meisten F√§llen bewusst. Aufgrund einiger unserer Verpflichtungen sind wir verpflichtet, die Richtigkeit einiger Ihrer personenbezogenen Daten zu √ľberpr√ľfen und k√∂nnen Sie in diesem Fall dazu auffordern.

 

3.1 Wie erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Um seine Dienstleistung zu erbringen, sammelt das Unternehmen personenbezogene Daten √ľber den Nutzer. Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten kann erfolgen:

  • √úber die Website https://parisfashionshops.com/de
  • √úber Ihren Kundenbereich;
  • Per Post in elektronischer oder Papierform;
  • Bei Ihrer Online-Zahlung;
  • Bei einer Anfrage, einem Telefongespr√§ch oder einer Kontaktaufnahme mit unseren Abteilungen;
  • Bei Ihrer Teilnahme an Veranstaltungen des Unternehmens (Messe, Webinar, Schulung, Zufriedenheitsumfrage usw.)

In den Formularen zur Erhebung personenbezogener Daten auf der Website wird der Nutzer dar√ľber informiert, ob die Erhebung seiner personenbezogenen Daten verpflichtend ist oder nicht. Im Falle der Nichtbereitstellung eines Pflichtfeldes von Daten k√∂nnen wir den Dienst leider nicht erf√ľllen und unsere Verpflichtungen nicht einhalten.

 

3.2 Erhobene personenbezogene Daten von juristischen Personen

Name, Vorname, Titel, Funktion, E-Mail-Adresse, Post-Rechnungsadresse, Post-Lieferadresse, Mobiltelefonnummer, Festnetznummer, Eigenschaft des gesetzlichen Vertreters der juristischen Person.

Firmenname, Umsatzsteuernummer, IBAN, innergemeinschaftliche Mehrwertsteuernummer, Branche, Daten im Zusammenhang mit Ihrer Zufriedenheit, Daten im Zusammenhang mit Ihrem Austausch mit unseren Diensten und alle anderen Daten, die im Rahmen der Verwaltung und Betreuung Ihres Kundenkontos notwendig erscheinen.

 

3.3 Die Zwecke, f√ľr die wir personenbezogene Daten erheben

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die bestm√∂gliche L√∂sung f√ľr Ihre Bed√ľrfnisse zu bieten. Im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Verwaltung der Gesch√§ftsbeziehung und Ihres Vertrags;
  • Verwaltung von Kundenkonten;
  • Verwaltung von Bestellungen und Lieferungen;
  • Verwaltung von Online-Zahlungen;
  • Prozessmanagement;
  • Kundenzufriedenheitsmanagement und Durchf√ľhrung von Umfragen;
  • Die Beanwortung von Fragen und Beschwerden;
  • √úberwachung der Qualit√§t von Dienstleistungen;
  • Das Sammeln von Kommentaren und Meinungen von Benutzern auf der Website;
  • √úberwachung und Statistik der Nutzung unserer Website;
  • Kundenwerbung;
  • Die Erstellung von Statistiken einschlie√ülich kommerziellen Statistiken;
  • Versand von Einladungen zur Teilnahme an bestimmten vom Unternehmen organisierten Veranstaltungen (Messen, Workshops, Schulungen usw.)
  • Versand von Newslettern per E-Mail;
  • Versand von Werbeangeboten und Rabattcodes per SMS und E-Mail gem√§√ü Ihrer Wahl;
  • Der Kampf gegen Betrug.

In √úbereinstimmung mit den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten hat das Unternehmen f√ľr jede der von ihm durchgef√ľhrten Verarbeitungen personenbezogener Daten eine Rechtsgrundlage wie folgt festgelegt:

  • Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen oder eines Vertrages;
  • Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung;
  • Wenn es im berechtigten Interesse des Datenverantwortlichen liegt;
  • Wenn der Benutzer seine Zustimmung gegeben hat.

 

4. Dauer der Datenspeicherung

Je nachdem, ob es sich um einen "Interessenten" oder einen "Kunden" handelt, hat PFS unterschiedliche Aufbewahrungsfristen festgelegt. Wir stellen sicher, dass die relevanten Aufbewahrungsfristen die gesetzlichen Fristen einhalten.

Bei der Festlegung der Aufbewahrungsdauer f√ľr personenbezogene Daten wendet Paris Fashion Shops die folgenden Kriterien an:

  • Personenbezogene Daten von Interessenten: werden sechsunddrei√üig (36) Monate aufbewahrt. Der Beginn der Aufbewahrungsdauer ist der letzte Austausch, den Sie mit einer unserer Abteilungen hatten.
  • Personenbezogene Daten von Kunden: werden f√ľr die Dauer des Vertragsverh√§ltnisses und danach sechzig (60) Monate nach Beendigung des Vertragsverh√§ltnisses aufbewahrt.
  • Personenbezogene Daten von Bewerbern: vierundzwanzig (24) Monate, wenn der Bewerber der Aufbewahrung seiner Bewerbung zugestimmt hat. Sie k√∂nnen jederzeit die L√∂schung Ihrer Daten verlangen.

Das Unternehmen kann bestimmte Daten √ľber die oben genannten Fristen hinaus aufbewahren, um seinen gesetzlichen oder beh√∂rdlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass das Unternehmen personenbezogene Daten speichern kann, um Statistiken √ľber seine Nutzer zu erstellen. In diesem Fall werden die Daten anonymisiert und k√∂nnen nicht rekonstruiert werden.

 

5. Betrugsbekämpfung

Um die Bezahlung von Bestellungen zu sichern, werden die auf der Website erhobenen personenbezogenen Daten verarbeitet, um das Risiko eines damit verbundenen Betrugs zu bestimmen. Jede Bestellung, die als verd√§chtig gilt, wird √ľberpr√ľft. Bei Aufdeckung einer betr√ľgerischen Bestellung werden die Daten voraussichtlich an die Polizeibeh√∂rden im Rahmen ihrer Ermittlungsbefugnisse √ľbermittelt.

Daten, die im Falle eines Betrugsverdachts analysiert werden könnten, sind:

  • Name, Adresse, Geburtsdatum
  • Verlauf der bisherigen Adressen
  • Kontaktdaten, z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer
  • Finanzdaten
  • Daten zu Ihrem Konto
  • Daten, die die Computer/Ger√§te identifizieren, mit denen Sie eine Verbindung zum Internet herstellen, z. B. die IP-Adresse (Internet Protocol).
  • Bestellverlauf, Betrag der Bestellung
  • Daten √ľber die Navigation auf der Website

Daten, die zur Betrugsbek√§mpfung verarbeitet werden, werden maximal f√ľnf (5) Jahre nach Abschluss des Betrugsfalls aufbewahrt. Im Falle eines Gerichtsverfahrens werden die Daten bis zum Abschluss des Verfahrens und dem Ablauf der geltenden Vorschriften aufbewahrt.

Personen, die auf einer Liste mutma√ülicher Betr√ľger stehen, werden nach Ablauf von f√ľnf (5) Jahren ab dem Zeitpunkt der Aufnahme in diese Liste gel√∂scht.

Gem√§√ü dem W√§hrungs- und Finanzgesetzbuch kann das Recht auf Zugang zu diesen Daten bei der Commission Nationale de l'Informatique et Libert√©s (Nationale Kommission f√ľr Informatik und Freiheiten) geltend gemacht werden (siehe cnil.fr).

 

6. Kommerzielle Werbung

Paris Fashion Shops verwendet Ihre Kontaktdaten, um Ihnen gezielte Werbung zukommen zu lassen, insbesondere per E-Mail, SMS und √ľber soziale Netzwerke. In diesem Fall verpflichten wir uns, die Regeln der Richtlinie 2002/58/EG vom 12. Juli 2002 einzuhalten. Der Empfang unserer Mitteilungen per E-Mail oder SMS basiert haupts√§chlich auf Ihrer Zustimmung. Bei der Anmeldung haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre Zustimmung geben zum Erhalt von:

  • Unseren Werbeangebote per E-Mail;
  • Unseren Werbeangebote per SMS;
  • Unserem Newsletter;
  • Werbeangeboten unserer Partner.

Es gibt jedoch eine Ausnahme von dieser Regel. Wenn Sie bereits Kunde von Paris Fashion Shops sind, k√∂nnen wir Ihnen ohne vorherige Zustimmung Ihrerseits Werbeangebote f√ľr Produkte zusenden, die denjenigen √§hnlich sind, die Sie gew√∂hnlich bei uns bestellen.

In jedem Fall haben Sie die Möglichkeit, den Erhalt solcher Werbeanrufe durch folgende Maßnahmen abzulehnen:

  • F√ľr Newsletter, indem Sie auf den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail klicken;
  • F√ľr SMS, indem Sie eine Stop-SMS an die in dieser angegebene Nummer senden;
  • Indem Sie sich an den Kundenservice wenden.
  • Indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse schicken: dpo@parifashionshops.com

6.1 Kommerzielle Werbung per Telefon

Wir haben die M√∂glichkeit, Sie telefonisch zu kontaktieren, um Ihnen Angebote zu Produkten oder Dienstleistungen von PFS zu unterbreiten. Wenn Sie nicht kontaktiert werden m√∂chten, haben Sie die M√∂glichkeit, sich in die unter www.bloctel.gouv.fr zug√§ngliche Widerspruchsliste gegen Telefonwerbung einzutragen oder Ihr Widerspruchsrecht bei Ihrem Online-Kontakt auszu√ľben oder eine E-Mail an folgende Adresse zu senden: dpo@parifashionshops.com.

 

7. Regeln f√ľr Kreditkartenzahlungen und den Schutz von Bankdaten

Um die Sicherheit Ihrer Zahlungen zu gewährleisten, nutzen wir die Dienste eines Dienstleisters, MANGOPAY. Er garantiert eine sichere Verarbeitung aller sensiblen Daten wie Bankdaten und Nutzeridentitäten in Übereinstimmung mit den Richtlinien und Standards: PSD2, DSGVO und PCI-DSS.

Wenn die Zahlung Ihrer Bestellung per Kreditkarte erfolgt, verbindet sich unser Bestellannahme-System in Echtzeit mit dem MANGOPAY-System, das Ihre Daten sammelt und verschiedene √úberpr√ľfungen durchf√ľhrt, um Missbrauch und Betrug zu verhindern. Die Daten werden auf den Servern von MANGOPAY gespeichert und zu keinem Zeitpunkt auf unsere Server √ľbertragen. MANGOPAY beantragt die Autorisierung bei der Bank und √ľbermittelt uns nur die Transaktionsnummer.

Um Ihnen die erneute Eingabe Ihrer Bankdaten bei zuk√ľnftigen Bestellungen zu ersparen, k√∂nnen Sie durch Anklicken des daf√ľr vorgesehenen Kontrollk√§stchens w√§hlen, dass Ihre Bankkarten mit Ihrem Online-Konto verkn√ľpft werden. Sie werden bei MANGOPAY auf sichere Weise gespeichert. Um das Konto bei der Rechnungsstellung belasten oder nach einer R√ľcksendung gutschreiben zu k√∂nnen, speichert MANGOPAY die mit der Autorisierungsnummer verkn√ľpften Bankdaten so lange, wie es f√ľr die Durchf√ľhrung der Transaktion (Zahlung nach Versand der Ware) und die Bearbeitung eventueller Beschwerden (R√ľcksendungen, Streitigkeiten) erforderlich ist.

 

8. An wen werden Ihre personenbezogenen Daten √ľbermittelt?

Um Ihnen das Beste unserer Fachkenntnisse zukommen zu lassen, können Ihre personenbezogenen Daten an folgende Stellen weitergegeben werden:

Unsere internen Abteilungen: Marketing, Buchhaltung, Personalwesen, Kommunikation, kaufmännische Abteilungen, Kundenservice, Qualitätssicherung...

Unsere Subunternehmer: Wenn wir Subunternehmer beauftragen, sorgen wir daf√ľr, dass die Vertragsbeziehungen einer strengen Aufsicht im Sinne von Artikel 28 der DSGVO unterliegen. Im Rahmen unserer Dienstleistungen k√∂nnen wir Subunternehmer mit folgenden Aufgaben beauftragen:

  • Die Verwaltung von Online-Zahlungen;
  • Das Einziehen von unbezahlten Rechnungen;
  • Die Verwaltung von Telefonanrufen und die Kundenbetreuung;
  • Das Versenden von Post auf dem Postweg;
  • Die Anpassung der Website-Inhalte, die Durchf√ľhrung von Wartungsarbeiten und die technische Entwicklung der Website;
  • Die Erfassung von Kundenmeinungen;
  • Der Versand von Newslettern;
  • Der Versand von E-Mails zu Werbezwecken;

Andere Empfänger Ihrer Daten sind:

  • Die Verk√§ufer des Marketplace;
  • Finanzierungs- und Kreditinstitute;
  • Polizeibeh√∂rden im Rahmen von gerichtlichen Aufforderungen zur Betrugsbek√§mpfung;
  • Zollbeh√∂rden im Falle einer Lieferung ins Ausland;
  • Gesch√§ftspartner und insbesondere Marketing- und Werbeagenturen.

Falls wir unsere Rechte vor Gericht verteidigen m√ľssen, k√∂nnen Ihre personenbezogenen Daten an die Beh√∂rden und unsere Verteidiger weitergeleitet werden.

 

9. Übermittlung außerhalb der EU

Paris Fashion Shops weist Sie darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen in L√§ndern au√üerhalb der Europ√§ischen Union √ľbertragen werden k√∂nnen, die kein angemessenes Schutzniveau f√ľr den Schutz personenbezogener Daten bieten. Eine solche √úbertragung kann insbesondere dann stattfinden, wenn Sie die sozialen Netzwerke nutzen, die wir auf unserer Website zur Verf√ľgung stellen, oder bestimmte Suchmaschinen.

Vor der √úbertragung au√üerhalb der Europ√§ischen Union und in √úbereinstimmung mit den geltenden Vorschriften bem√ľhen wir uns nach besten Kr√§ften, die notwendigen Garantien f√ľr die Sicherheit solcher √úbertragungen zu erhalten.

 

10. Sicherheitsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen

Als Verantwortlicher f√ľr die Datenverarbeitung ergreift Paris Fashion Shops alle angemessenen Vorsichtsma√ünahmen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Dazu geh√∂rt die physische Sicherheit der Geb√§ude, in denen unsere Systeme untergebracht sind, sowie die Sicherheit des Computersystems, um einen externen Zugriff auf Ihre Daten zu verhindern. Der Zugriff auf Ihre Daten ist auf diejenigen Personen beschr√§nkt, die Kenntnis von diesen Daten haben m√ľssen.

 

11. Websites und soziale Medien von Drittanbietern

Sie haben die M√∂glichkeit, die von PFS auf seiner Website angebotenen sozialen Netzwerke zu nutzen, um mit unseren Teams in Kontakt zu treten (z. B. Facebook messenger) und so von die M√∂glichkeit einer kundennahen Gesch√§ftsbeziehung zu nutzen. Sie haben auch die M√∂glichkeit, von PFS angebotene Inhalte zu teilen (z. B. √ľber die Schaltfl√§che "Teilen"). √úber soziale Netzwerke hat PFS die M√∂glichkeit, Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbeangebote zu unterbreiten. Die Nutzung sozialer Netzwerke f√ľr die Interaktion mit PFS kann dazu f√ľhren, dass Daten zwischen PFS und diesen sozialen Netzwerken ausgetauscht werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien und -einstellungen der sozialen Netzwerke, mit denen Sie interagieren, zu lesen, um zu erfahren, welche Informationen m√∂glicherweise von diesen Websites gesammelt, verwendet oder weitergegeben werden.

 

12. Cookie-Richtlinie

12.1 Was ist ein Cookie?

Cookies sind kleine Datendateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Computer oder Mobilgerät abgelegt werden, wenn Sie eine Website besuchen. Normalerweise enthält ein Cookie den Namen der Website, die es verwendet, und eine Textzeichenfolge oder eine "eindeutige Kennung", die es den Websites ermöglicht, dieses Cookie bei jedem nachfolgenden Besuch während seiner gesamten Lebensdauer wiederzuerkennen.

Cookies k√∂nnen eine Vielzahl von Informationen sammeln und speichern, wie z. B. den Browsertyp oder das verwendete Betriebssystem, die Sprache oder andere Einstellungen des Browsers oder Ihre Interaktionen mit der Website. Normalerweise werden Cookies nicht verwendet, um Daten zu sammeln, die eine Person identifizieren. Die mit Cookies gesammelten Informationen k√∂nnen jedoch mit einer nat√ľrlichen Person in Verbindung gebracht werden, wenn sie mit pers√∂nlich identifizierbaren Daten wie der E-Mail-Adresse einer Person kombiniert werden.

Die Hinterlegung von Cookies wird Ihnen beim Einloggen durch einen Banner am unteren Rand unserer Website angezeigt. F√ľr die Hinterlegung bestimmter Cookies ist Ihre Zustimmung erforderlich. Sie k√∂nnen die Hinterlegung von Cookies auf Ihrem Computer oder mobilen Endger√§t akzeptieren oder ablehnen.

Wenn Sie sich daf√ľr entscheiden, keine Cookies zu verwenden, stehen Ihnen m√∂glicherweise einige Funktionen der Website nicht zur Verf√ľgung.

Im Allgemeinen verwenden wir auf dieser Website zwei verschiedene Arten von Cookies:

Sitzungscookies werden verwendet, um Informationen √ľber Ihre Aktivit√§ten auf dieser Website f√ľr die Dauer Ihres Besuchs zu speichern. Sie werden gel√∂scht, wenn Sie Ihren Browser schlie√üen.

Dauerhafte Cookies werden in einem der Unterordner Ihres Browsers f√ľr eine oder mehrere Sitzungen gespeichert. Sie verfallen nach einem bestimmten Zeitraum (der in der Datei festgelegt ist) oder k√∂nnen manuell gel√∂scht werden.

Web Beacons, eingebettete Skripte und ähnliche Technologien :

Wir und unsere Drittpartner können auf dieser Website auch ähnliche Technologien wie Web-Beacons (auch Pixel-Tags oder GIFs genannt) oder Scripts verwenden.
Web-Beacons sind kleine grafische Bilder, die in Websites oder HTML-E-Mails eingebettet werden k√∂nnen und f√ľr den Nutzer in der Regel nicht sichtbar sind. Sie erm√∂glichen es uns, die Interaktion des Nutzers mit der Website oder unseren Newslettern zu verfolgen. Beispielsweise helfen sie uns zu verstehen, ob Sie unseren Newsletter gelesen oder auf die darin enthaltenen Links geklickt haben, damit wir Ihnen Angebote unterbreiten k√∂nnen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.
Ein Skript oder ein eingebetteter Pixel ist ein Code, der dazu dient, Informationen √ľber Ihre Interaktionen mit dieser Website zu sammeln, z. B. welche Links Sie anklicken. Der Code wird vor√ľbergehend von unserem Webserver oder dem eines Drittanbieters auf Ihr Ger√§t heruntergeladen. Er ist nur aktiv, wenn Sie mit der Website verbunden sind, und wird danach deaktiviert oder gel√∂scht. Auch wenn Sie nicht die M√∂glichkeit haben, diese Technologien speziell abzulehnen oder zu deaktivieren, funktionieren sie zusammen mit einigen Cookies. Aus diesem Grund wird die Deaktivierung von Cookies die Funktion der oben genannten Technologien verhindern.

Gem√§√ü der Richtlinie 2002/58/EG vom 12. Juli 2002 holen wir Ihre vorherige Zustimmung ein, um Cookies f√ľr Werbung, Reichweitenmessung und die Weitergabe an soziale Netzwerke zu hinterlegen.

 

12.2 Welche Art von Cookies verwenden wir und zu welchem ‚Äč‚ÄčZweck?

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, um die Dienstleistungen, die auf unseren Websites angeboten werden, zu nutzen. Sie werden verwendet, um die grundlegenden Funktionen unserer Websites bereitzustellen, z. B. um sich an Informationen zu erinnern, die in ein Formular eingegeben wurden. Wenn Sie die Installation dieser Cookies verhindern, können Sie diese Funktionen nicht mehr nutzen, und die Website funktioniert möglicherweise nicht effizient.

Leistungs-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um anonyme Daten f√ľr statistische Zwecke zu sammeln. Sie erm√∂glichen es uns, das Publikum der Website zu messen und zu analysieren, wie die Besucher auf der Website navigieren (Anzahl der Besucher auf der Website, Anzahl der Besuche pro Seite, auf jeder Seite verbrachte Zeit, Lokalisierung der Klicks, Messung der Wirksamkeit von Werbung...). Sie werden auch verwendet, um Navigationsprobleme und alle anderen Schwierigkeiten zu erkennen. Diese Cookies helfen uns dabei, unsere Website und Ihre Navigation zu verbessern.

Personalisierungs- oder Funktionalitäts-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um sich an Ihre Wahl, Ihre Einstellungen und Ihre Pr√§ferenzen f√ľr Inhalte auf der Website zu erinnern (wie Ihre Sprache, Ihre Personalisierungsoptionen ...) und Ihnen so ein personalisiertes Surferlebnis zu bieten, indem die Inhalte der Website f√ľr Sie angepasst werden. Wenn Sie diese Cookies ablehnen, k√∂nnen wir Ihnen bestimmte Funktionen nicht mehr anbieten und einige Seiten der Website funktionieren m√∂glicherweise nicht richtig.

Besonderheit von Share-Cookies

Diese Cookies stehen speziell im Zusammenhang mit der Verwendung von Schaltfl√§chen zum Teilen einer Seite der Website in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, LinkedIn usw.). Mithilfe von Share-Buttons k√∂nnen Sie eine Seite der Website direkt in dem betreffenden sozialen Netzwerk teilen. Wenn Sie auf die Schaltfl√§che zum Teilen in dem betreffenden sozialen Netzwerk klicken, werden dann von dem sozialen Netzwerk ein oder mehrere Cookies auf Ihrem Endger√§t (Computer, Smartphone, Tablet) abgelegt. Wir haben keinen Zugriff auf und keine Kontrolle √ľber diese Cookies von Drittanbietern, bei denen es sich um analytische, leistungsbezogene oder zielgruppenorientierte Cookies handeln kann.

Wir empfehlen Ihnen, die Websites dieser Drittanbieter zu konsultieren, um weitere Informationen √ľber ihre Cookies und deren Verwaltung zu erhalten:

 

12.3 Setzen und Blockieren von Cookies √ľber unseren Cookie-Manager

Die Liste der von uns verwendeten Cookies kann √ľber das von uns eingerichtete Verwaltungstool eingesehen werden. Sie haben jederzeit die M√∂glichkeit, diese zu deaktivieren. Dennoch weisen wir Sie darauf hin, dass einige Cookies f√ľr das reibungslose Funktionieren unserer Website unerl√§sslich sind und es daher nicht empfohlen wird, sie zu deaktivieren.

 

12.4 Setzen und Blockieren von Cookies √ľber Ihre Browsereinstellungen

Sie k√∂nnen Cookies auch √ľber die Einstellungen Ihres Browsers verwalten. W√§hrend die meisten Browser standardm√§√üig so eingestellt sind, dass sie das Setzen von Cookies akzeptieren, haben Sie die M√∂glichkeit, alle Cookies zu akzeptieren, sie systematisch abzulehnen oder zu entscheiden, welche Cookies Sie akzeptieren, je nachdem, von wem sie stammen. Sie k√∂nnen Ihren Browser auch so einstellen, dass er Cookies von Fall zu Fall vor ihrer Installation akzeptiert oder ablehnt. Sie k√∂nnen die Cookies auch regelm√§√üig √ľber Ihren Browser von Ihrem Ger√§t l√∂schen.

Die Verwendung von Cookies oder √§hnlichen Technologien durch Websites Dritter, Anbieter von Werbeinhalten unterliegt deren eigenen Datenschutzrichtlinien f√ľr Cookies.

Die CNIL ( französische Datenschutzbehörde) bietet auf ihrer Website eine Software zur Verwaltung von Cookies zum kostenlosen Download an: Gehen Sie auf https://www.cnil.fr/vos-droits/vos-traces/les-cookies/, um mehr zu erfahren.

F√ľr die Verwaltung von Cookies und Ihrer Wahlm√∂glichkeiten ist die Konfiguration jedes Browsers unterschiedlich. Sie wird im Hilfemen√ľ Ihres Browsers beschrieben, in dem Sie auch erfahren, wie Sie Ihre Cookie-W√ľnsche √§ndern k√∂nnen.

Zum Beispiel:

12.5 Betriebssystem Ihres Smartphones einrichten

Sie haben die Möglichkeit, das Ablegen von Cookies auf Ihrem Smartphone in den Einstellungen des Betriebssystems zu verwalten.

Unter iOS: https://support.apple.com/de-de/HT201265

Unter Android:  https://support.google.com/chrome/topic/3434352

 

 

13. √Ąnderung der Richtlinie

Paris Fashion Shops kann die Richtlinie jederzeit √§ndern. Jegliche √Ąnderungen haben m√∂glicherweise keine Auswirkungen auf Servicek√§ufe, die zuvor auf der Website angezeigt wurden. Der Benutzer wird aufgefordert, die Richtlinie jedes Mal zu lesen, wenn er die Dienste der Website nutzt, ohne dass eine formelle Benachrichtigung erforderlich ist.

 

14. Anwendbares Recht und zuständige Gerichte

Die Richtlinie unterliegt dem franz√∂sischen Recht. Im Falle eines Rechtsstreits und f√ľr den Fall, dass keine g√ľtliche Einigung erzielt werden kann, sind die Gerichte im Zust√§ndigkeitsbereich des Berufungsgerichts von Paris zust√§ndig, ungeachtet der Vielzahl von Beklagten oder der Berufung auf eine Garantie.

 

Datum der Veröffentlichung dieser Richtlinie: 10. Mai 2022